A3 Book section, Chapters in research books
Maurice Merleau-Ponty (2017)


Heinämaa, Sara (2017). Maurice Merleau-Ponty. In Luft, Sebastian; Wehrle, Maren (Eds.) Husserl-Handbuch : Leben – Werk – Wirkung. Stuttgart: Verlag J. B. Metzler, 278-284. DOI: 10.1007/978-3-476-05417-3_40


JYU authors or editors


Publication details

All authors or editors: Heinämaa, Sara

Parent publication: Husserl-Handbuch : Leben – Werk – Wirkung

Parent publication editors: Luft, Sebastian; Wehrle, Maren

ISBN: 978-3-476-02601-9

eISBN: 978-3-476-05417-3

Publication year: 2017

Pages range: 278-284

Publisher: Verlag J. B. Metzler

Place of Publication: Stuttgart

Publication country: Germany

Publication language: German

DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-476-05417-3_40

Open Access: Publication channel is not openly available


Abstract

Maurice Merleau-Pontys Phänomenologie wird heutzutage als Vorläufer mehrerer wichtiger Entwicklungen in der Philosophie des Geistes und der Philosophie des Handelns gefeiert. Seine phänomenologischen Beschreibungen der Perzeption und der Leiblichkeit werden als Inspirationsquelle der enaktivistischen und externalistischen Wahrnehmungstheorien und als Vorläufer der Erforschungen präkonzeptioneller Wahrnehmungsinhalte identifiziert. Seine Werke werden sowohl von Neurowissenschaftlern, die Spiegelneuronen erforschen, als auch von Konnektionisten, die die kognitivistischen Paradigma der Kognitionswissenschaft anfechten, zitiert.


Keywords: phenomenology; philosophy; consciousness (mental properties); observation; bodiliness

Free keywords: Husserl, Edmund; Heidegger, Martin

Fields of science:


Contributing organizations


Ministry reporting: Yes

Preliminary JUFO rating: 2


Last updated on 2020-16-11 at 12:49